Achtung Achtung !!! Neuer Termin:  18.09.2016  Treffen in ,,Irrland,,

 

 Wir sind Eltern von schwerhörigen Kindern, die Hörgeräte oder ein Cochlear Implantat tragen. 

 

 

Unser Verein ist weniger ein Projekt sondern eher eine „Daueraufgabe“. Der Verein wurde vor fast 25 Jahren von Eltern hochgradig hörgeschädigter Kinder gegründet, um die Interessen der betroffenen Familien zu vertreten und neu betroffene Eltern bei der lautsprachlichen Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen. Unsere Vision damals war, unsere Kinder mit Lautsprache anstatt mit Gebärdensprache aufwachsen zu lassen. Die Widerstände waren groß, ganz allgemein betrachtete man unsere Kinder als chancenlos. Mittlerweile haben Sie allen erfolgreich das Gegenteil bewiesen und die Früherziehung mit Lautsprache anstelle von Gebärdensprache ist heute die Regel.


 

Zweck des Vereins ist u.a. die Förderung einer kontinuierlichen Begegnung von Eltern hörgeschädigter Kinder mit dem Ziel des Erfahrungsaustausches sowie die Förderung der Begegnung hörender und hörbehinderter Kinder. Dies zu gewährleisten nimmt sowohl die meiste Zeit als auch nahezu alle Mittel unseres Jahresbudgets in Anspruch.

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                         Hör mal

 

 

 



 

 

 Wir möchten Ihnen alle unsere Erfahrungen im Umgang mit der Schwerhörigkeit und der Behinderung unserer Kinder anbieten.

 

 

ELTERN HÖRGESCHÄDIGTER KINDER e.V. UNNA